Teerofen Sparow - Müritzradio 2018

Direkt zum Seiteninhalt
Interessantes rund um die Müritz
Teerofen Sparow.
Teerofen Sparow
Teerofen Sparow - Die Teerschwelerei war besonders in Regionen angesiedelt, in denen der Rohstoff,
das Kienholz (harzreiches Holz der Kiefer, besonders deren Stubben), in großen Mengen zur Verfügung stand.
Die alten Teeröfen standen meist einzeln. Als die Teerschwelerei schließlich gewerbsmäßig betrieben wurde,
unterhielten mehrere Teerschweler Batterien von Teeröfen, damit die Produktion kontinuierlich verlief.
Ein Ofen wurde geleert, ein anderer brannte und einer kühlte aus. Das Auskühlen dauerte zwei bis drei
Wochen und war abhängig von der Größe des Ofens.
Zurück zum Seiteninhalt